Kinder und ihre Borderline-Mütter

Veranstaltungen

Donnerstag, 6. März, Köln, 18.30 - 20 Uhr, 5 € (Abendkasse):
"Übersehene Kinder" - Biografien erwachsener Töchter psychisch erkrankter Mütter
Gespräche, Lesung und Buchpräsentation
Die Autorin stellt ein Kapitel aus dem Sammelband vor, das von erwachsenen Töchtern von Borderline- Müttern geschrieben wurde. Sie möchte mit ihrer Biografie auf die übersehenen Kinder von psychisch erkrankten Müttern aufmerksam machen und mehr in den Blickpunkt rücken, damit eben diese Kinder nicht mehr länger übersehen werden, sondern ihnen vielleicht früher geholfen wer-den kann, ehe sie selber traumatisiert werden. In Kooperation mit Rat und Tat e.V..
A-138243
Nippes, VHS im Bezirksrathaus, Neusser Straße 450 
Michaela Olivier
Die Lesung war mit 24 Gästen ein voller Erfolg!
Sollten auch Sie Interesse an der Durchführung von Lesungen zu diesem Thema bzw. Buch haben, melden Sie sich bitte bei dem Verlag: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


09. Mai 2014, Andernach: Jahrestagung der BAG "Kinder psychisch erkrankter Eltern"
Die Vorbereitung der nächsten BAG-Jahrestagung in der Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach liegt bei der dortigen Diplomsozialarbeiterin Ingrid Klee und dem Sprecherteam der BAG.

Kontakt: Dipl.-Soz.arb. Ingrid Klee, Vulkanstr. 58, 56626 Andernach, Tel: 02632-407-5253.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos unter www.bag-kipe.de


© Jana Reich www.borderline-muetter.de 2013-11-26

Newsletter

Der Newsletter erscheint ca. zweimal im Jahr.