Kinder und ihre Borderline-Mütter

Selbsthilfegruppen

Wir haben unsere Kindheit und Jugend mit Müttern (seltener Vätern) erlebt, die an der Borderline-Persönlichkeitsstörung erkrankt sind und gehören damit zu den "übersehenen Kindern" psychisch kranker Eltern. Diese Vergangenheit hat Spuren in unseren Biografien hinterlassen: In Bezug auf unsere Beziehungen / Familie, unsere Entwicklung, Bildung und Berufswahl, Gesundheit, Gefühle usw. Oft ist es schwer, sich von den - teils traumatischen - Erfahrungen zu befreien und ein glückliches, freies Leben führen zu können sowie den für uns richtigen Abstand zu unseren noch lebenden BL-Müttern oder BL-Vätern zu finden. In der Gruppe wollen wir uns in einer vertrauensvollen Atmosphäre in Gesprächen und manchmal auch auf kreative Weise mit unseren biografischen Gemeinsamkeiten und Unterschieden befassen, unsere aktuellen Lebenssituationen besprechen und Verständnis für unsere besondere Situation finden. Eine offizielle Diagnostizierung der Borderline-Eltern(teile) muss nicht vorliegen und ist keine Voraussetzung für den Besuch der Gruppe.


In folgenden Orten gibt es Selbsthilfegruppen von und für erwachsene/n Kinder/n
m
it Borderline-Eltern(teilen):


Hamburg 
In Hamburg gibt es eine für sich geschlossene Gruppe und eine zweite offene Gruppe.
Infos & Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Berlin
Am 22. Juli 2012 fand das Treffen der neuen SHG (in Gründung) in Berlin statt.
Es gibt derzeit 18 Interessentinnen, aber keine feste
Gruppe. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

München

2013: Derzeit sind es sechs Menschen, die untereinander Kontakt haben. 
Emails werden an die lose Gruppe weitergeleitet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Nürnberg
2013: Für Nürnberg und Umgebung wurde Bedarf angemeldet.
Derzeit sind dort drei Interessentinnen. Bei Interesse Kontakt vorerst: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bielefeld
2013: Derzeit gibt es hier drei Interessentinnen.
Bei Interesse Kontakt vorerst: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Köln

2014: Wir treffen uns regelmäßig wie folgt: 1. und 3. Sonntag um 18 Uhr im Monat in Raum 1 der SHG Kontaktstelle Köln, Marsilstein 4-6, 50676 Köln
Jede/r neue Interessent/in ist zum 1. Sonntag im Monat herzlich eingeladen; wir sind anonym und verschwiegen.
Wir führen eine kleine "Bibliothek" mit Literatur zu unseren Themen.
Wir planen für uns auch die ein oder andere "Fortbildung" durch externe Referentinnen und Referenten.
Wir unterstützen unsere Mitglieder durch Angebote der Krankenkassen wie Kunsttherapie etc.
Unsere Gruppe kann bei Bedarf Kosten für Anfahrt und Parkticket übernehmen
Jede/r Teilnehmer/in ist auf dem Weg zu/von und während unseren Treffen Unfall- und Haftpflichtversichert.
Wir haben einen geschützten elektronischen Raum, wo wir auch außerhalb der Treffen für uns da sein können.
Kontakt direkt zur Gruppe Köln: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Mönchengladbach
Hier gibt es eine Ansprechpartnerin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frankfurt/Main
Hier gibt es eine Ansprechpartnerin. Anfragen werden an sie weitergeleitet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zürich
2013: Für Zürich wurde Bedarf angemeldet.
Wer hier in eine Gruppe gehen möchte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Sie gründen / Du gründest eine Gruppe in einer anderen Stadt/Region?
Wir können hier die Beschreibung zur Gruppe veröffentlichen und die Kontaktdaten.


© Jana Reich www.borderline-muetter.de, 2014-06-12

Newsletter

Der Newsletter erscheint ca. zweimal im Jahr.